Der Cronenberger Samba
(Die Burgholzbahn 1891-1988)

Der Samba! Die Seilbahn! Mehr unter "aktuelles"

Sie befinden sich auf der ersten und bisher einzigen Homepage, welche sich mit der ehemaligen Eisenbahnverbindung von Wuppertal-Elberfeld nach Cronenberg befasst.
Nachdem der Cronenberger Bahnhof saniert wurde, erstrahlt er im Jahre 2003 wieder im alten Glanz. Mehr zum Cronenberger Bahnhof finden sie auch auf der Homepage der Speditionsfirma Digass (Foto Lars Liefke)


Abendstimmung im Cronenberger Bahnhof im Oktober 1986 (Foto: Michael de Clerque)  (Urheberrecht siehe unter: www.zuglandschaften.de )

Die letzten Schienen wurden 2006 entfernt

Hier die letzten Tage der Sambastrecke mit Schienen. Im März 2006 begann der Abbau der letzten Streckenkilometer.

Hier nun der letzte Blick mit Schienen auf die Sambatrasse Anfang März 2006. Kurze Zeit später wurden die Gleise abgebaut. Die Aufnahme entstand etwa 600 Meter unterhalb des Bahnhofes Wuppertal-Küllenhahn.

Hier am Tag des Gleisabbau an etwa gleicher Stelle in Gegenrichtung.

Dieses Foto stammt von einer Wanderung bei schönstem Herbstwetter im Oktober 2005. Hier der starke Kurvenbereich oberhalb des Kiesbergtunnels. An diesem Teil der Strecke, hängen die Bäume zwar tief, der Schienenstrang ist jedoch kaum zugewachsen.